Category: Allgemein

Wir, Judith Hrubý  (Iona) und Carmen Feichtinger (Werkstatt zur findigen Libelle) setzen mit einem weiteren Nähworkshop, diesmal in der Zirkusgasse im 2. Bezirk, fort und designen und schneidern am Songcontest-Samstag, als kreative Alternative oder auch als farbenfrohe Einstimmung für den Abend ;), fabelhafte erste, selbstgemachte Lieblingsteile innerhalb einer kleinen Gruppe von max. 4 NäheinsteigerInnen.

Du wählst aus, ob du lieber einen schicken WICKELROCK, eine praktische TOTE BAG oder einen hübschen KISSENBEZUG für zu Hause machen möchtest.
Die Spezialität dabei: wir bedrucken die Stoffe vor dem Nähen und geben damit jedem Teil ein individuelles Design.

Unter kompetenter Anleitung druckst du mit einfachen Stempelwerkzeugen und Schablonen dein Lieblingsmuster auf den Stoff, aus dem du danach dein Einzelstück nach Maß nähst. In gemütlicher Atmosphäre freundest du dich mit der Nähmaschine an und lernst an einem Abend, was Mutti dir nie beigebracht hat.
In der Materialauswahl treffen wir eine bewusste, nachhaltige Entscheidung und verwenden Hanfstoffe aus europäischer Produktion sowie ökologische Textilfarben. So kannst du als frischgebackenes DIY-Schneiderlein nicht nur mit einem neuen Unikat, sondern auch mit einem ruhigen Gewissen nach Hause gehen.

KOSTEN: 75.- (inkl. MwSt) für Workshop, Hanfstoffe, Zubehör, Farben und Snacks

ORT: Atelier in der Zirkusgasse 10, 1020 Wien

(U1 Station Nestroyplatz liegt gleich um die Ecke od. ca. 10 min Fußweg vom Schwedenplatz)

ANMELDUNG: kurzes mail an info@findige-libelle.org

P.S.: Gib uns Bescheid, wenn du an diesem Termin nicht kannst und trotzdem interessiert bist.
Wir sehen dann, was sich machen lässt.
Wenn du nur drucken möchtest, weil du vielleicht schon nähen kannst, kannst du auch
teilnehmen (Dauer ca. 2 Stunden, 35.- inklusive halber Meter Hanfstoff und Farben).

Wir freuen uns!:)

Gute Frage…

fashion revolution day_0

Fashion revolution day

Alte, rausgeschnitte Etiketten verraten mehr…Made in Vietnam, Bangladesch, Indonesien, China, Bulgarien, Türkei, Marokko…Wie geht es den TextilarbeiterInnen dort? Bekommen sie gerechte Löhne? Wie sind die Arbeitsbedingungen? Am besten bei den jeweiligen Firmen mal nachfragen…sich mit den ArbeiterInnen solidarisieren und für ihre Rechte einsetzen. Und sich vor dem nächsten Einkauf Gedanken machen, was man unterstützen möchte…

Rotgoldmarkt-Logo

Am letzten April-Wochenende fliegt die findige Libelle in Richtung Südost – ins liebliche Burgenland zur Cselley Mühle, wo an zwei Tagen der Rotgoldmarkt viele kreative Köpfe und ihre einzigartigen Kreationen versammelt.:)

ROTGOLD-WEBFLYER

https://www.facebook.com/rotgoldmarkt

Im April ist es soweit: der nächste Stylebrunch lädt zum ausgedehnten Frühstück und gleichzeitigem Gustieren von Unikaten und Lieblingsstücken kleiner österreichischer Labels aus den Bereichen
Schmuck, (Kinder)Mode, Taschen und Accessoires ein.
Die Werkstatt zur findigen Libelle ist zum ersten Mal mittendrin und präsentiert u.a. ihre neue Gürtelkollektion aus Hanfgarn in zehn frischen Farben!

StyleBrunch_mail

Werkstatt zur findigen Libelle Foto 1

 

Alle Infos zur Veranstaltung und Details zu den Designerinnen: https://www.facebook.com/stylebrunchvienna

Für den ersten Nähworkshop im Werksalon haben sich Judith (Ionabags) und Carmen (Werkstatt zur findigen Libelle) etwas Besonderes einfallen lassen. In einer kleinen Gruppe von max. 5 Personen kreierst du als NäheinsteigerIn dein erstes selbstgemachtes Kleidungsstück:
einen schicken Wickelrock für den Frühling/Sommer.

Unter kompetenter Anleitung der beiden Textildesignerinnen kannst du mit einfachen Stempelwerkzeugen und Schablonen dein Lieblingsmuster auf den Stoff drucken, aus dem du danach dein Einzelstück nach Maß nähst. In gemütlicher Atmosphäre freundest du dich mit der Nähmaschine an und holst an einem Abend nach, was dir Mutti nie beigebracht hat.

In der Materialauswahl treffen wir eine bewusste, nachhaltige Entscheidung und verwenden leichte, naturbelassene Hanfstoffe aus europäischer Produktion sowie ökologische Textilfarben. So kannst du als frischgebackenes DIY-Schneiderlein nicht nur mit einem neuen Rock, sondern auch mit einem ruhigen Gewissen nach Hause gehen.

Dauer: 3- 4 Stunden

Kosten: 75.- (inkl. MwSt) für Workshop, Hanfstoffe, Zubehör, Farben und Snacks

Termin: Samstag, 21.3.2015, 17 h
(solltest du an dem Tag nicht können, kannst du auch gerne einen Wunschtermin bekannt
geben und wir sehen was sich machen lässt)

Workshop-Leiterinnen: Judith Hrubý und Carmen Feichtinger

Anmeldung online: http://werksalon.net/naehworkshop/

Makers Market Logo

Makers Market auf facebook

Tataa! Am Sonntag, den 7.12., ist die Werkstatt zur findigen Libelle beim ersten Makers Market im Packhaus (Paradocks), im 3. Bezirk, anzutreffen! Was wird es wohl Feines geben? Kleiner visueller Vorgeschmack.:)

Fotocollage_Werkstatt zur findigen Libelle

Salonfähig_für Homepage Kopie
Liebe Leute!

Der Verein “ImPlanTat” (Verein für kulturelle Zwischennutzungen) organisiert im Dezember an drei Wochenenden in der Marktgasse 8 , im 9.Bezirk in Wien, in einem leerstehenden Erdgeschosslokal, “Salon_fähig” einen PopUp-Weihnachts-Designmarkt.

Die Werkstatt zur findigen Libelle ist am zweiten Wochenende mit einem Stand dabei und freut sich auf euch.:) Diesmal gibt es nicht nur hübsche Mode- sowie Wohn (Nomaden)-Accessoires aus Hanf. Auch eine kleine ausgesuchte Auswahl an Hanfgarnen und Hanfstoffen wird erhältlich sein!

Wann:       Fr, 12.12. – 14-22h

                      Sa, 13.12. – 11-22h

                      So, 14.12. – 11-18h

Wo:           Marktgasse 8, 1090 Wien

(Seitenstraße gegenüber vom Palais Liechtenstein, ca. 2 min vom Franz Josefs-Bahnhof entfernt)

Für mehr Infos sowie das gesamte Programm:

www.facebook.com/salonfaehig.vienna

 

Wieder zurück aus Hamburg, da wo mir am Hello Handmade-Markt leider frühzeitig die Visitenkarten ausgingen und ich hoffentlich alle interessierten Fragen rund um die Verarbeitung, die Eigenheiten und Möglichkeiten betreffend der Naturfaser Hanf ausreichend beantwortet habe, erreichte mich überraschend die traurige Nachricht, dass Hans (langjähriger Inhaber des Geschäfts “Hanf im Glück” in Graz) ganz unerwartet gestorben ist. R.I.P., lieber Hans. Danke für deine Unterstützung und die Wertschätzung, die du auf Anhieb für die handgefertigten Gürtel & Co übrig hattest. Wir werden dich vermissen. Und die Hanf-Begeisterung weitertragen.

Die Werkstatt zur findigen Libelle freut sich beim diesjährigen  “Hello Handmade“- Markt in Hamburg mit dabei zu sein!

Wann & Wo: 2. November, 10- 18 h , Kampnagel, Hamburg.

Wenn es die Koffer erlauben, kommen vielleicht auch ein paar der, gerade mitten im kreativen Chaos, frisch gefüllten Dinkelspelzkissen mit auf Reisen! Davor erhalten sie noch eine hübsche Außenhülle, aus Hanfstoff mit Fischgrätmuster und hier noch nicht verratenem, handbedruckten Schriftzug. Wer am Stand vorbeischaut, kann das süße Geheimnis für tiefe, tiefe Entspannung mit eigenen Augen und Händen (und auch der Nase) lüften. Wir sehen uns!


Kontakt

Ich freue mich auf deine/ Ihre Nachricht und auf Besuch in meinem
Atelier & Schauraum
in der Kleistgasse 27, 1030 Wien.
Geöffnet bei Anwesenheit und nach Vereinbarung.
info@findige-libelle.org oder +43 6801320166

MSO Digital

Name
Email
Message

Danke für deine / Ihre Nachricht! Ich werde mich sobald als möglich zurückmelden.
Error! Ups, da ist ein Fehler passiert. Bitte versuche es noch einmal.
© Werkstatt zur findigen Libelle, All rights reserved, 2018